Donnerstag, 13. Februar 2014

Ein Tag in Paderborn: Der 8. März 2014 – Kurzfilm-Projekt der Gleichstellungsstelle

Die Gleichstellungsstelle der Stadt Paderborn lädt ein zu einem ganz besonderen Projekt: Am Internationalen Frauentag, dem 8. März 2014, sind alle Paderbornerinnen und Paderborner herzlich eingeladen, einen Moment in ihrer Stadt zu filmen. Geplant ist es, die so entstandenen Kurzfilme zu einem einzigen großen Paderborn-Film zusammen zu schneiden! 

Filmt das ganz Alltägliche, aber auch das Besondere, das sich an diesem Tag ereignet, gerne mit Bezug zum Internationalen Frauentag: Vom Sonnenaufgang bis zum Sonnenuntergang. Alles ist von Interesse! Die Gleichstellungsstelle freut sich auf viele bunte filmische Puzzleteilchen! Mitmachen dürfen alle Paderbornerinnen und Paderborner. Alle Altersgruppen sind erwünscht!!!

Es gibt einige wichtige Dinge zu beachten!
Alle Detailinformationen sowie das Formular zur Teilnahme finden Sie über den unten beigefügten link!


http://www.paderborn.de/microsite/integration/download/Ein_Tag_in_Paderborn_Filmprojekt_Ausschreibung.pdf