Freitag, 11. Oktober 2013

Lasst Noten sprechen – Konzert mit Griechischen Balladen


Ein Konzert mit Pandelis und Sophia Tzovenos

WANN: am Sa. 16. November 2013
WO: Kulturgut Winkhausen | Winkhauser Str. 15 | 33154 Salzkotten
Tel.: +49 (0)5250 7367 | E-Mail: info@kulturgut-winkhausen.de
Eintritt 13,-, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren frei!
Tickets: http://www.kulturgut-winkhausen.de/veranstaltungen/reservieren.php?id=46

„Zwei ausdrucksstarke Stimmen, eine Gitarre und Lieder, die Poesie mit Werthaltigkeit verbinden – mehr braucht es nicht, um die Seele eines Landes, eines Volkes zu erfassen.“
NW, Gütersloher Kultur, 12.11.2010

Sofia und Pantelis Tzovenos laden uns ein zu einer musikalischen Reise durch die Poesie Griechenlands und tragen an diesem Abend Lieder bekannter griechischer Komponisten vor, wie z. B. Mikis Theodorakis, Manos Chatzidakis, Haris Alexiou oder Manos Loisos und Elhefterina Arvanitaki. Auch eigene, selbst-komponierte Lieder haben sie im Gepäck.
Vater und Tochter aus Thessaloniki erzählen in griechischen Balladen von den großen Gefühlen des Lebens, von Liebe, Sehnsucht, Trauer und Einsamkeit: Da bangt eine Königin um ihren Mann, der auszog, gegen Piraten zu kämpfen – und nicht wiederkehrt. Da schmerzt das Ende einer Beziehung, auch wenn sie nur flüchtig war. Oder eine Mutter verzehrt sich nach ihrem Kind, das in der Fremde lebt und das Schicksal Vertriebener teilt.
Pantelis und Sofia Tzovenos interpretieren die Lieder teils im Duett, teils solo, begleitet durch Pantelis auf der Gitarre. Sie beide besitzen die Gabe, ganz im Text aufzugehen und diesen mit ihren warmen Stimmen und klarer Diktion in den Vordergrund zu stellen.

Wir dürfen gespannt sein, wovon die Noten sprechen!

[Dies ist keine Veranstaltung von Hellas e.V.]